Fortbildung für Ärzte - Somatik -

Institut für Radiologie

Aktualisierung Strahlenschutz

Der Kurs ist als „Kurs zur Aktualisierung der Fachkunde und der Kenntnisse im Strahlenschutz für Ärzte und für Personen gemäß § 24 Abs. 2 der Röntgenverordnung“ vom Landesamt für Arbeitsschutz, Gesundheitsschutz und technische Sicherheit Berlin (LAGetSi) zertifiziert. Er wird mit einer schriftlichen Prüfung abgeschlossen.

Veranstaltungstermin

29. Mai 2017, 9.00 bis 16.30 Uhr

Veranstaltungsort:

Institut für Fort- und Weiterbildung

St. Michael-Stift

auf dem Gelände des St. Hedwig-Krankenhauses, Große Hamburger Straße 5–11, 10115 Berlin

Klinik für Kardiologie

Akuter Myokardinfarkt: Von der interventionellen Versorgung im Herzkatheterlabor in die ambulante Nachbetreuung

6. Symposium Kardiologie

21. Juni 2017, 18.00 Uhr

Veranstaltungsort: Krankenhaus Hedwigshöhe, Vortragssaal, Villa, 2. Etage

 

Für die meisten unserer gemeinsamen Patienten ist ein akuter Myokardinfarkt ein gravierender Einschnitt in ihr bisheriges Leben. Durch die Weiterentwicklung kardialer Biomarker und die rasche interventionelle Versorgung im Herzkatheterlabor haben wir die Herzinfarktsterblichkeit in den letzten Jahren weiter senken können. Neben einer raschen Versorgung ist nach einer Stentimplantation eine plättchenhemmende Therapie sowie die medikamentöse Modifikation der Risikofaktoren für diese Patienten für eine gute Langzeitprognose essentiell. Die Entwicklung neuer Plättchenhemmer hat diese Prognose in den vergangenen Jahren weiter verbessert. Trotzdem besteht immer wieder Unklarheit, welcher Plättchenhemmer wie lange, bei welcher Indikation und welchen Begleiterkrankungen weiterverordnet werden sollte. Durch neue Studiendaten ändern sich diese Empfehlungen ständig, was zu immer rascheren Aktualisierungen der Leitlinien der kardiologischen Fachgesellschaften führt. Wir möchten in dieser Veranstaltung in einer interaktiven Diskussion die aktuellen Empfehlungen anhand von Fallkasuistiken aus unserer Klinik mit Ihnen besprechen und neue, in Leitlinien noch nicht berücksichtigte, Studien vorstellen..

Anmeldung erbeten

Veranstalter:

Klinik für Kardiologie

Sekretariat

Tel.: (030) 67 41 - 50 22

Opens window for sending emailE-Mail

Initiates file downloadHier zum Flyer mit dem ausführlichen Programm

Institut für Radiologie

Vom Bild zur Diagnose - Ultraschall und Radiographie in der Rettungsstelle

Veranstaltungstermin

8. September 2017, 14.30 bis 19 Uhr;
9. September 2017, 8.30 bis 16.30 Uhr

Veranstaltungsort:

St. Josefs-Krankenhaus Potsdam

Allee nach Sanssouci 7,

14471 Potsdam

Anmeldung

Landesärztekammer Brandenburg

Information

(0331) 505605-726

 

 

Institut für Radiologie

Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz

Der Kurs ist als „Kurs zur Aktualisierung der Fachkunde und der Kenntnisse im Strahlenschutz für Ärzte und für Personen gemäß § 24 Abs. 2 der Röntgenverordnung“ vom Landesamt für Arbeitsschutz, Gesundheitsschutz und technische Sicherheit Berlin (LAGetSi) zertifiziert. Er wird mit einer schriftlichen Prüfung abgeschlossen.

 

Veranstaltungstermin

22. September 2017, 9.00 bis 16.30 Uhr;

Veranstaltungsort:

Institut für Fort- und Weiterbildung der Alexianer

Große Hamburger Straße 5 - 11

10115 Berlin

Ansprechpartner

Kirsten Krupa

Tel.: (030) 400 372-532

Fax.: (030) 400 372-539

Opens window for sending emailE-Mail

Für den Kurs werden voraussichtlich 9 CME-Punkte vergeben.

Weitere Informationen finden Sie Initiates file downloadhier

Institut für Radiologie

Ultraschall Grundkurs

Veranstaltungstermin

9. bis 12. November 2017

Veranstaltungsort:

St. Josefs-Krankenhaus Potsdam

Allee nach Sanssouci 7,

14471 Potsdam

Anmeldung

Landesärztekammer Brandenburg

Information

(0331) 505605-726

Krankenhaus Hedwigshöhe

Höhensteig 1
12526 Berlin

Tel.: (030) 67 41 - 0
Fax: (030) 67 41 - 50 09
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail