15.12.2017, Berlin Hedwig Kliniken

Physiotherapeut/in in Teilzeit (30 Stunden/Woche)

für den für den stationären Bereich/Somatik


Die Alexianer sind ein Unternehmen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft, in dem bundesweit rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind. Mit 800-jähriger Tradition betreiben die Alexianer Krankenhäuser, Einrichtungen der Senioren-, Eingliederungs- und Jugendhilfe, Gesundheitsförderungs- und Rehabilitationseinrichtungen, ambulante Versorgungs- und Pflegeeinrichtungen sowie Werkstätten für behinderte Menschen und Integrationsfirmen. Träger der Unternehmensgruppe ist die Stiftung der Alexianerbrüder.


Einrichtung:  Alexianer Krankenhaus Hedwigshöhe

Die Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH umfasst zwei Allgemeinkrankenhäuser, die Akademische Lehrkrankenhäuser der Charité sind: das Alexianer St. Hedwig-Krankenhaus in Berlin Mitte und das Alexianer Krankenhaus Hedwigshöhe in Berlin Treptow-Köpenick. Angeschlossen sind darüber hinaus die Poliklinik für Innere Medizin und Radiologie, die MVZ Alexianer Labor GmbH und die MVZ St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH. Insgesamt werden mehr als 1.700 Mitarbeiter beschäftigt, und jährlich über 140.000 Patienten stationär, teilstationär und ambulant versorgt. Die Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin betreiben 17 somatische Kliniken sowie zwei psychiatrische Kliniken, die den Versorgungsauftrag psychiatrisch erkrankter erwachsener Menschen für die Berliner Stadtbezirke Wedding, Tiergarten und Treptow-Köpenick sicherstellen.


Einsatzstelle:  Physiotherapie, stationärer Bereich/Somatik

Berufsgruppe:  Therapeuten

Einstiegstermin:  01.04.2018

Vertragsart:  Befristet mit Option auf Entfristung

Beschäftigungsart:  Teilzeit

Referenznr:  KHH17/255


Was Sie erwarten dürfen:

    • Ein freundliches, kooperatives Team
    • Eine vielseitige, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe
    • Sehr gute Einarbeitung
    • Eine leistungsgerechte Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR-C)
    • Eine leistungsstarke Altersvorsorge
    • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Auf Wunsch arbeitgeberfinanzierte Betreuung bei Krankheit des Kindes

    Was Sie mitbringen:

    • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Physiotherapeut/in sowie idealerweise absolvierte Kurse in propriozeptiver neuromuskulärer Fazilitation (PNF) und manueller Therapie
    • Berufserfahrung und Fachwissen in Lymphdrainage
    • Gute MS Office-Kenntnisse
    • Ausgeprägte Patientenorientierung
    • Freundliches und verbindliches Auftreten sowie Einsatzbereitschaft und Stressresistenz
    • Teamfähigkeit und Integrationsvermögen für die Arbeit in einem multiprofessionellen Stationsteam
    • Bereitschaft, in Vertretungssituationen (Urlaub, Krankheit etc.) bis zu 40 Stunden wöchentlich zu arbeiten
    • Eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens

    Ihre Kernaufgaben:

    • Durchführung von Physiotherapien auf den inneren Stationen (Kardiologie, Onkologie, allgemeine Innere Medizin), in der Viszeral- und Allgemeinchirurgie, in der traumatologischen und orthopädischen Chirurgie sowie in der Endoprothetik und auf der Intensivstation
    • Integrierte Behandlung im Kontext eines multiprofessionellen Therapieplans
    • Status- und Befunderhebung nach standardisierten und validierten Verfahren
    • Planung, Durchführung und Dokumentation individueller Einzelbehandlungen in gängigen Therapiemethoden; Durchführung von Einzel- und Gruppentherapien
    • Hilfsmittelversorgung und Angehörigenberatung
    • Anwendung orthopädischer Behandlungsverfahren

    Kontakt für Rückfragen:

    Die Leiterin der Physiotherapie Somatik/Geriatrie, Beata Cheo-Mbonifor hilft gern weiter: Tel. (030) 6741-2661.



    Bitte beachten!

    • Geben Sie die Referenznummer des Stellenangebots in Ihrer Bewerbung an
    • Senden Sie uns Ihre Bewerbung wenn möglich als PDF-Dokument

    Bewerbung an:

    Alexianer Service GmbH
    Personalabteilung
    Zentrales Bewerbermanagement (ZBM)
    Große Hamburger Straße 3
    10115 Berlin
    Telefon: +49 (0)30 400372-604
    Fax: +49 (0)30 400372-599
    E-Mail: perspektiven@alexianer.de

    Direkt im Online-Portal bewerben Stellenanzeige als PDF