Pressemitteilung

Tag der offenen Tür am 5. April 2014 im Alexianer Krankenhaus Hedwigshöhe – dem „Krankenhaus mit Herz“

28.03.14, Berlin Hedwig Kliniken

 „Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen“ - unter diesem Motto öffnet das Alexianer Krankenhaus Hedwigshöhe in Treptow-Köpenick am Samstag, den 5. April, in der Zeit von 10.30 - 16.00 Uhr seine Türen.

In einem eigens für diesen Tag auf dem Außengelände des Krankenhauses aufgebauten, großen begehbaren Herzen können die Besucher selbst erleben, dass Gesundheit Herzenssache ist. Das von Ärzten entwickelte Modell bietet Medizin zum Anfassen und Erleben. Bei einer Reise ins Innere, lassen sich die komplexen Strukturen im menschlichen Herzen erkennen und ertasten. Hand aufs Herz: Wer kennt sich schon aus, mit dem Motor des Lebens, einem intelligenten System mit Ventilen, Vorhöfen und Kammern? Beim Tag der offenen Tür erfahren Interessierte mehr dazu und erhalten Einblicke hinter die Kulissen des Krankenhauses.

Der Tag beginnt mit einer musikalischen Andacht in der Kapelle des Krankenhauses um 10.30 Uhr. Um 11 Uhr steht im Krankenhausfoyer die offizielle Eröffnung und Begrüßung der Gäste auf dem Programm, bei der auch die stellvertretende  Bezirksbürgermeisterin und Gesundheitsstadträtin Ines Feierabend anwesend sein wird.

Besucher können im Krankenhaus das Labor, die Endoskopie und einen Anästhesiearbeitsplatz besichtigen oder ihre Gesundheit checken lassen.
Bei BMI-Bestimmungen, Blutdruck- und Blutzuckermessungen, Gefäß- und Schilddrüsen-Ultraschall, Fußdruckmessungen und Venenfunktionstests gibt es individuelle Informationen zur eigenen Gesundheit. Ernährungsberater geben hilfreiche Tipps zur richtigen Ernährung. Informationen zu Selbsthilfe- und Angehörigengruppen bieten Hilfe für Patienten und ihre Familien.

Einer der Höhepunkte ist auch in diesem Jahr wieder der Alterssimulationstest. Jeder, der sich den sogenannten Alterssimulationsanzug überstreifen möchte, macht selbst eindrucksvoll Erfahrungen mit dem biologischen Alterungsprozess und den damit verbundenen Besonderheiten des Alters.

Der Vortrag  „Fit wie ein Turnschuh: Wie halte ich mein alterndes Gehirn aktiv?“ gibt Antworten darauf, wie man auch im Alter fit bleibt und ist nur einer von vielen Fachvorträgen, die über weitere Themen wie ambulante Chemotherapie, Depressionen, Darmkrebs, Ernährung bei Krebs, Händehygiene, Knie- und Hüftgelenksarthrose, Meniskus, Rückengerechtes Verhalten im Alltag, Schulterschmerz, Sodbrennen, Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht informieren.

Chirurgische  Kompetenz wird beim Operieren am Modell und Demonstrationen der Schlüssellochchirurgie in den Bereichen der Endoprothetik, der orthopädischen Chirurgie und Unfallchirurgie sowie der Allgemein- und Viszeralchirurgie vorgeführt. Auch das ambulante OP-Zentrum am Krankenhaus kann besichtigt werden.

Praktische Yogaübungen oder die Testung der Händedesinfektion und der Hautbeschaffenheit laden dazu ein, selbst aktiv zu werden. Außerdem werden neben interessanten Ständen rund um die Themen Gesundheit, Hygiene und Patientensicherheit, Führungen angeboten.

Jugendliche die sich für eine Ausbildung im Bereich der Pflege interessieren, erhalten am Stand der Krankenpflegeschule nützliche Informationen zum Berufsbild und zur Bewerbung. Die Jüngsten können die Teddyklinik besuchen, beim Schau-Gipsen dabei sein und ihre Kuscheltiere zum Röntgen mitbringen. Ein Zauberer wie auch eine Live-Band und kulinarische Angebote sorgen für gute Unterhaltung von Jung und Alt.

Neben dem Krankenhaus Hedwigshöhe und seinen ambulanten Einrichtungen (ambulantes OP-Zentrum und Medizinisches Versorgungszentrum) öffnet am 5. April auch das benachbarte Seniorenzentrum St. Michael seine Pforten und lädt sehr herzlich zum Tag der offenen Tür ein.

 

Das Krankenhaus Hedwigshöhe liegt in Trägerschaft der Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH, die zur Unternehmensgruppe der Alexianer GmbH gehört.

Nähere Informationen zu den Alexianern:
Die Alexianer GmbH ist ein Unternehmen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft, in dem rund 12.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind. Bundesweit betreibt sie Krankenhäuser, Heime der Senioren- und Eingliederungshilfe, ambulante Versorgungs- und Pflegeeinrichtungen sowie Werkstätten für behinderte Menschen und Integrationsfirmen. Träger der Alexianer GmbH ist die Stiftung der Alexianerbrüder. Noch heute – mit rund 800-jähriger Tradition – sind die Werte der christlichen Nächstenliebe das Fundament unserer Arbeit. Gesundheit, Pflege, Betreuung und Förderung von Menschen stehen bei uns im Mittelpunkt.

Kontakt Presse:
Brigitte Jochum
Leiterin Marketing / Öffentlichkeitsarbeit
Krankenhaus Hedwigshöhe
Höhensteig 1
12526 Berlin
Tel.: (030) 67 41 – 25 401
E-Mail: b.jochum@alexius.de
Website: www.alexianer-berlin-hedwigkliniken.de

« zurück

Kontakt

Brigitte Jochum

Leiterin Unternehmenskommunikation
St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH 

Tel.: (030) 67 41 - 25 40 und 23 11 - 25 51
Fax: (030) 67 41 - 25 06
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail