Pressemitteilung

Tag der offenen Tür am 21. April 2012 - Das Krankenhaus Hedwigshöhe und das Seniorenzentrum St. Michael laden herzlich ein

12.04.12, Berlin Hedwig Kliniken
St. Hedwig Kliniken Berlin

Das Krankenhaus Hedwigshöhe und das Seniorenzentrum St. Michael im Berliner Stadtteil Bohnsdorf öffnen am Samstag, den 21. April in der Zeit von 10.30 - 16.00 Uhr ihre Türen. Besucher erhalten Einblicke hinter die Kulissen des Krankenhauses und des Seniorenzentrums.

 

Der Tag beginnt mit einer musikalischen Andacht in der Kapelle des Krankenhauses um 10.30 Uhr. Um 11.00 Uhr steht im Krankenhausfoyer die offizielle Eröffnung und Begrüßung der Gäste auf dem Programm, bei der auch der Bezirksbürgermeister Oliver Igel anwesend sein wird.

 

Interessierte können im Krankenhaus das Labor, die Endoskopie und auf der Intensivstation (ITS) einen Anästhesiearbeitsplatz besichtigen oder ihre Gesundheit checken lassen. Bei BMI-Bestimmungen, Blutdruck- und Blutzuckermessungen, Gefäß- und Schilddrüsenultraschall, Fußdruckmessungen und Venenfunktionstests gibt es individuelle Informationen zur eigenen Gesundheit. Ernährungsberater bieten hilfreiche Tipps zur richtigen Ernährung an.

 

Einer der Höhepunkte in diesem Jahr ist der begehbare Darm. Das von Ärzten entwickelte acht Meter lange Modell bietet Medizin zum Anfassen und Erleben. Bei einer Reise ins Innere, können die Besucher die komplexen Strukturen im menschlichen Darm erkennen und selbst ertasten. Außerdem werden neben interessanten Fachvorträgen und Ständen rund um die Themen Gesundheit, Hygiene und Patientensicherheit, in beiden Häusern Führungen und Besichtigungen angeboten.

 

Praktische Übungen wie Yoga oder ein Alterssimulationstest laden dazu ein, selbst aktiv zu werden. Alle Interessierten, die sich den sogenannten Alterssimulationsanzug überstreifen möchten, machen selbst eindrucksvoll Erfahrungen mit dem biologischen Alterungsprozess und den damit verbundenen Besonderheiten des Alters. 

 

Jugendliche die sich für eine Ausbildung im Bereich der Pflege interessieren, erhalten am Stand der Krankenpflegeschule nützliche Informationen zum Berufsbild und zur Bewerbung. Die Jüngsten können beim Schau-Gipsen dabei sein und ihre Kuscheltiere zum Röntgen mitbringen. Ein Zauberer wie auch eine Live-Band und kulinarische Angebote sorgen für gute Unterhaltung von Jung und Alt.

 

Seit einigen Wochen haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein Programm mit vielen Aktionen erarbeitet, um den Besuchern Leistungen und Service des Krankenhauses und des Seniorenzentrums zu präsentieren. Auch Partner der Klinik nehmen teil, und stellen sich vor.

 

Das Krankenhaus Hedwigshöhe liegt in Trägerschaft der St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH, die zur Unternehmensgruppe der Alexianer GmbH gehört.

 

Krankenhaus Hedwigshöhe, Höhensteig 1, 12526 Berlin   

Nähere Informationen zum Programm am Tag der offenen Tür:

www.alexianer-berlin-hedwigkliniken.de 

Kontakt: 
Brigitte Jochum
Leiterin Marketing / Öffentlichkeitsarbeit
St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH
(030) 67 41 – 25 40
b.jochum@alexius.de
www.alexianer-berlin-hedwigkliniken.de

Nähere Informationen zu den Alexianern:

Die Alexianer GmbH ist ein Unternehmen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft, in dem rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind. Bundesweit betreibt sie Krankenhäuser, Heime der Senioren- und Behindertenhilfe, ambulante Versorgungs- und Pflegeeinrichtungen sowie Werkstätten für behinderte Menschen und Integrationsfirmen. Die Ordensgemeinschaft der Alexianerbrüder als Träger des Unternehmens hat eine rund 800-jährige Tradition im Dienst am Menschen.

Pressekontakt:

St. Hedwig Kliniken GmbH
Brigitte Jochum
Leiterin Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (030) 67 41 - 25 40
Fax: (030) 67 41 - 25 06
E-Mail: b.jochum@alexianer.de

« zurück

Kontakt

Brigitte Jochum

Leiterin Unternehmenskommunikation
St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH 

Tel.: (030) 67 41 - 25 40 und 23 11 - 25 51
Fax: (030) 67 41 - 25 06
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail