Psalmmeditation

 

(Nach Psalm 139)

 

Du weißt um mich Gott

vom ersten Moment an

in jedem Herzschlag

bist Du verborgen

mein Schlafen und Wachsein

mein Denken und Fühlen

mein ganzes Wesen kennst Du von Grund auf

birgst mich sicher in deinem Atem

wie soll ich das jemals begreifen

 

Sogar wenn ich im Schmerz ertrinke und nicht mehr weiß

wohin mit meiner Angst

und wenn die Wellen mich über die Grenze spülen

immer weiter ins Niemandsland

auch dann bist Du immer noch da Gott

gibst mich nicht verloren noch im tiefsten Dunkel

siehst Du einen Weg

suchst nach mir und rufst mich ins Leben zurück

 

Aus Deiner Kraft und nach Deinem Bilde Gott

bin ich geschaffen

aus Deiner Unendlichkeit bin ich ins Leben gekommen

weil Du es so wolltest

Du hast mich umworben mit Deiner Liebe

und geduldig auf Antwort gewartet

wie unbegreiflich ist das alles Gott

und wie kostbar ist Deine Schöpfung

 

Bis auf den Grund meiner Seele

lass Deine Wahrheit leuchten Gott

auch noch im dunkelsten Dunkel

will ich in Deine Richtung sehen

 

(nach Carola Moosbach)

Katholische Seelsorge

Barbara Müller

Tel.: (030) 67 41- 29 50

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail

Evangelische Seelsorge

Ulrike Becker
Tel.: (030) 67 41- 25 27
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail