Greenlight-Laser


In unserer Klinik für Urologie bieten wir seit 2008 die Behandlung mit dem Green Light-High-Power-120 Watt-Laser bei Symptomen einer vergrößerten Prostata an. Diese Laserbehandlung ist im Vergleich zu anderen operativen Verfahren ein nahezu unblutiger Eingriff.

 

Bei dem Eingriff wird der Laser in Narkose durch ein Endoskop in die Harnröhre geschoben und verdampft überflüssiges Gewebe ohne Rückstände. Schon nach wenigen Stunden kann der Patient wieder besser Wasser lassen und nach wenigen Tagen die Klinik verlassen. Die meisten Patienten  können innerhalb weniger Tage wieder ihre normalen Aktivitäten ausüben.

Da der Laser grünes Licht aussendet, wird vom „Green Light-(Grünlicht-) Laser" gesprochen.


Information

Klinik für Urologie
Tel: (030) 23 11 - 25 09

Kontakt

Chefarzt

Prof. Dr. med. Helmut H. Knispel

Facharzt für Urologie
Zusatzanerkennungen für Spezielle urologische Chirurgie, Andrologie, und Medikamentöse Tumortherapie

Chefarztsekretariat

Katrin Hannusch

Tel.: (030) 23 11 - 25 09

Fax: (030) 23 11 - 24 34

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail

Büro des Chefarztes, Hauptgebäude/OP-Flügel,
4. Etage

Aufnahme / Leitstelle

Tel.: (030) 23 11 - 26 33

Notaufnahme

24 Stunden geöffnet

Tel.: (030) 23 11 - 28 23

Spezieller Notfallservice bei akuten Koliken mit Steinentfernung innerhalb 24 Stunden