Minimal Invasive Chirurgie


In der Klinik für Viszeral- und Gefäßchirurgie – Minimal Invasive Chirurgie - sind zur schonenden Operation erkrankter Organe Minimal Invasive (MIC) Operationsmethoden fest etabliert.

Die Minimal Invasive Chirurgie wird mit kleinen Schnitten durchgeführt, sodass größere Wunden vermieden werden. Diese Operationsform ist weniger belastend und führt in der Regel zu einer rascheren Erholung und Mobilisation der Patienten.

In unserer Klinik umfasst die Minimal Invasive Chirurgie schwerpunktmäßig laparoskopische Eingriffe auch in Opens internal link in current window3D-Technologie. Dabei handelt es sich um ein Verfahren, bei dem die Bauchhöhle mit ihren Organen nach einem kleinen Schnitt in die Bauchdecke mit speziellen optischen Geräten sichtbar gemacht wird (Bauchspiegelung). Bei laparoskopischen Eingriffen verwenden wir über einen kleinen Schnitt in der Bauchdecke ein spezielles Gerät, das an eine Videokamera und eine Lichtquelle angeschlossen ist, sodass der Bauchraum eingesehen werden kann.

Bei einer Diagnosestellung mittels Laparoskopie wird nach der Untersuchung des Bauchraumes das Instrument wieder entfernt und die Bauchdeckenwunde verschlossen. Bei einem operativen Eingriff werden über weitere, kleine Hautschnitte zusätzliche Instrumente eingebracht, mit deren Hilfe wir die Operation durchführen.

 

Leistungsspektrum

  • Laparoskopische Magenchirurgie (bei gut- und bösartigen Tumorerkrankungen)
  • Laparoskopische Antirefluxchirurgie (Operation bei Refluxkrankheit)
  • Laparoskopische Dickdarmchirurgie (bei gut- und bösartigen Tumorerkrankungen)
  • Behandlung der Sigmadivertikulitis (Entzündungen durch Darmausstülpungen im Bereich des S-Darms) 
  • Laparoskopische Chirurgie von Gallenblase und Blinddarm
  • Laparoskopische Leistenhernien-, Bauchwandhernien und Narbenhernienchirurgie (Operationen bei Leistenbruch, Bauchwandbrüchen und Narbenbrüchen)
  • Eingriffe an Leber und Milz
  • Eingriffe bei stumpfen Bauchverletzungen und bösartigen Erkrankungen des Magen-Darmtraktes

Kontakt

Chefarzt

Dr. med. Eric P. M. Lorenz

Facharzt für Chirurgie
Viszeral- und Gefäßchirurgie, Minimal Invasive Chirurgie sowie Proktologie, Koloproktologie (E.B.S.Q.)

Chefarztsekretariat

Ursula Hillebrecht

Tel.: (030) 23 11 - 25 17

Fax: (030) 23 11 - 24 05

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail

Büro des Chefarztes, Hauptgebäude/OP-Flügel,
4. Etage

Downloads

Flyer

der Klinik für Viszeral- und Gefäßchirurgie - Minimal Invasive Chirurgie

Notaufnahme

24 Stunden geöffnet

Tel.: (030) 23 11 - 22 67