Ambulante Soziotherapie


Ambulante Soziotherapie dient der begleitenden Unterstützung und Handlungsanleitung für chronisch psychisch kranke Menschen. Ambulante Soziotherapie hilft bei der Überwindung von krankheitsbedingten Grundstörungen, wie Beeinträchtigungen von Antrieb oder Ausdauer, Alltagsplanung, Konzentration oder Merkfähigkeit.


Angebote der Soziotherapie:

  • Entlastung durch psychosoziale (vertrauliche) Einzelgespräche
  • Gruppenangebote
  • Auf Wunsch Einbeziehung jener Bezugspersonen, die Ihnen wichtig sind
  • Konkrete Hilfe bei schwierigen Behördenangelegenheiten
  • Hilfe bei der Überwindung von Einsamkeit
  • Beratung und Begleitung bei der Umsetzung Ihrer persönlichen Ziele und alltäglichen Anforderungen
  • Unterstützung beim rechtzeitigen Erkennen und Vermeiden von Krisen und bei deren Bewältigung
  • Trainingsangebote zur Verbesserung von Antrieb, Konzentration, Belastbarkeit und Ausdauer
  • Unterstützung bei der Suche nach Wegen und gezielten Angeboten in Ihrem Umfeld für ein seelisch stabileres, zufriedeneres Leben mit wenig Krankenhausaufenthalten

 

Die Ambulante Soziotherapie ist eine Krankenversicherungsleistung zur ambulanten psychosozialen Behandlung für psychisch erkrankte Patienten. Sie kann nur von speziell dafür zugelassenen Nervenärzten oder Fachärzten für Psychiatrie und Psychotherapie verordnet werden.

Leitung

Mechthild Niemann-Mirmehdi

Tel.: (030) 23 11 - 29 08
Fax: (030) 23 11 - 29 29

Opens window for sending emailE-Mail

Kontakt Soziotherapie

Sabine Gollnow

Tel.: (030) 23 11 - 21 21

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail

Carla Seidel

Tel.: (030) 23 11 - 27 95

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail

Karin Coper (Vertretung)

Tel.: (030) 23 11 - 29 97

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail