Einladung zur Kunstausstellung: Malerei und Fotografie

Datum: 28.01.20, 16.30 Uhr

Veranstaltungsart: Ausstellung

Veranstaltungsort: Krankenhaus Hedwigshöhe

Wir laden Sie am 28. Januar 2020 um 16.30 Uhr zur Eröffnung der Ausstellung Malerei und Fotografie herzlich ein: Gezeigt wird ein Kunstprojekt von Schülerinnen und Schülern der 11./12. Klasse des Bilingualen Gymnasiums Phorms Berlin Süd.

Ausgestellt werden selbstinszenierte Stilllebenfotografien der Schüler und Schülerinnen der 11. und 12. Klasse des Grund- und Leistungskurses Kunst des Bilingualen Gymnasiums Phorms Berlin Süd. Weiterhin werden Fotografievorlagen des Künstlers Karl Blossfeld, einem Vertreter der Neuen Sachlichkeit, einer Kunstströmung
der 20er Jahre als Malerei interpretiert.

Eine möglichst wirklichkeitsgetreue, detailgenaue Wiedergabe der Realität; ein strenger Bildaufbau, eine überscharfe Zeichnung mit Dominanz der Linie und eine exakte, an altmeisterlicher Malerei orientierte Technik sind die stilistischen Kennzeichen der neusachlichen Fotografie. Ziel der Neuen Sachlichkeit in der Fotografie war es, die Dinge in ihrer Einfachheit und Schönheit darzustellen.

Karl Blossfeldt (1865-1932) sah seine Fotografien als Unterrichtsmaterial, als Vorlagen für den Zeichenunterricht und nicht als eigenständige künstlerische Leistung. Die Fotografie diente ihm als Hilfsmittel zur Herausarbeitung von Pflanzendetails, da die Pflanzen einen künstlerisch strukturellen Aufbau für ihn hatten. Die Natur wird für ihn zur Grundlage für Kunst und Technik. Die Aufgabe der Schülerinnen und Schüler bestand darin, die vorhandenen Fotografien als Malerei darzustellen. Die für das Projekt eingesetzten Farbpigmente wurden in einem fächerübergreifenden Projekt während des Chemieunterrichts selbst hergestellt..

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Veranstaltungsort:
Krankenhaus Hedwigshöhe, Haupthaus, Erdgeschoss, Chefarztbereich

Ausstellungsdauer:
28. Januar – 20. März 2020

Hier zur Einladung

Datenschutz ist uns wichtig

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein, um unseren Onlineauftritt für Sie zu verbessern.
Dies umfasst Cookies, die wir zur anonymistierten Webanalyse mit Matomo nutzen.
Dafür benötigen wir Ihr Einverständnis.

Einverstanden Ablehnen

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.