Fortbildung Pflege

Gerne nutzen wir die gemeinsamen Fortbildungen, um uns mit Pflegekräften fachlich und persönlich auszutauschen. Hier finden Sie die Fortbildungen für den Bereich Pflege in terminlicher Reihenfolge.

Pflegeforum 3. November 2021

Das St. Hedwig-​Krankenhaus lädt in Kooperation mit der Coloplast GmbH am 3. und 4. November 2021 zum Pflegeforum ein. Im Fokus der Veranstaltung stehen die Stoma-​ und Wundversorgung sowie das Thema Humor – als wertvolle Ressource für den Alltag – zu entwickeln und zu bewahren.

Am 3. November erhalten die Pflegefachkräfte durch Kombination aus Theorie und Hands-​on-Workshops aktuelles Fachwissen und Fertigkeiten, die sie umgehend im klinischen Alltag umsetzen können. Die Hands-​on-Workshops reichen von einer fachgerechten Versorgung von Stomata und chronischen Wunden über Tipps und Tricks zur Materialauswahl bis hin zu Problemlösungen bei besonders herausfordernden Wunden.

Programm:

  • 10.00 Uhr – 11.30 Uhr: Grundlagen der Stomaversorgung, Simone Strauß Riedel/Dana Maria Hanisch
  • 11.30 Uhr – 12.30 Uhr Mittagspause
  • 12.30 Uhr – 14.00 Uhr: Wundbehandlung – aktuell und zeitgemäß. Ursachen, Entstehung und Versorgung, Jacqueline Gräbert/Matthias Cohrs
  • 14.00 Uhr – 14.15 Uhr Kaffeepause
  • 14.15 Uhr – 15.15 Uhr: Hands-​on-Workshop Stoma
  • 15.15 Uhr – 15.30 Uhr Kaffeepause
  • 15.30 Uhr – 16.30 Uhr: Tipps und Tricks aus der Praxis für die Praxis. Workshop zur Versorgung von Wunden
  • 16.30 Uhr: Ende

Weitere Informationen finden Sie im Flyer

           


Pflegeforum 4. November 2021

Das St. Hedwig-​Krankenhaus lädt in Kooperation mit der Coloplast GmbH am 3. und 4. November 2021 zum Pflegeforum ein. Im Fokus der Veranstaltung stehen die Stoma-​ und Wundversorgung sowie das Thema Humor – als wertvolle Ressource für den Alltag – zu entwickeln und zu bewahren.

Der 4. November steht unter dem Thema „Wie kann man in Zeiten von Stress, Überbelastung und Unterbesetzung den Spaß an der Arbeit nicht verlieren?“ Gerade am Arbeitsplatz ist es wichtig, sich den Sinn für Humor zu bewahren oder neu zu entdecken. Manchmal hat sich dieser Sinn unter der Flut von Arbeit, Verantwortung und Hektik nur versteckt und möchte gefunden werden. Lachen ist gut für den Körper, für die Seele und für das menschliche Miteinander!

Programm:

  • 10.00 Uhr – 11.30 Uhr: Pflege deinen Humor, Matthias Prehm www.humorpille.de
  • 11.30 Uhr – 12.30 Uhr Mittagspause
  • 12.30 Uhr – 14.00 Uhr: Praxisworkshop - Pflege deinen Humor
  • 14.00 Uhr – 14.30 Uhr: Erfahrungsaustausch zum Thema Humor in der Pflege | mit Matthias Prehm
  • 14.30 Uhr – 15.00 Uhr Kaffeepause
  • 15.00 Uhr – 15.30 Uhr: Abschluss, Feedback & Ausblick
  • 15.30 Uhr Ende

Weitere Informationen finden Sie im Flyer



nach oben