Angela Lehmann

Für mehr Informationen bitte auf das jeweilige Vorschaubild klicken.


Über die Künstlerin

Frau Lehmann schätzt es sehr die Möglichkeit zu haben, im Offenen Atelier arbeiten zu können. Die Kunsttherapie hilft ihr, den Alltag zu bewältigen, es ist für sie „das Beste, was mir seit Jahren passieren konnte“.

Es ist ihr wichtig, ihre Arbeiten immer mit ihrem persönlichen Empfinden und ihrem Ist-Zustand zu beginnen, und die Bilder dann erst während des kreativen Prozesses entstehen zu lassen. Dafür probiert sie gern viele verschiedene Techniken und Materialien aus und sie hat dabei entdeckt, dass Spontanität für sie eine große Bedeutung hat. Ein wiederkehrendes Thema ist der Terror auf der Welt und die Frage, warum die Menschen so sind. Den Zeitpunkt der Fertigstellung lässt sie von ihren Gefühlen bestimmen.


nach oben