Axel Spatt

Für mehr Informationen bitte auf das jeweilige Vorschaubild klicken.


Über den Künstler

Herr Spatt malt sowohl gern abstrakt, aber auch gern Landschaften, Hauptsache, „das Bild ist am Ende stimmig“. Seine Werke spiegeln seine innere Gefühlswelt wider, er ist sehr naturverbunden, weshalb er auch nicht in der Stadt wohnt. In seinem Haus hängen viele Portraits bekannter Menschen, welche er gemalt hat. Überhaupt findet er das Kopieren und den damit verbundenen Prozess spannend. Im Offenen Atelier konzentrieren sich seine Arbeiten aber auf andere Motive und Themen und er arbeitet eher spontan, ohne eine Botschaft übermitteln zu wollen. Seine Lieblingstechnik ist die Acrylfarbe und die damit verbundene strukturierte Arbeitsweise. Mit dem Namen unter seinen Werken will er „einfach einen Punkt setzen“, denn das Zitat „Das Ende ist wichtig in allen Dingen“ hat für ihn Wichtigkeit.


nach oben