Von der Uni in die Praxis

Das Alexianer St. Hedwig-Krankenhaus ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité Universitätsmedizin. Wir beteiligen uns regelmäßig an der Ausbildung von künftigen Medizinerinnen, Medizinern und Pharmazeuten. Zusätzlich bieten wir jungen Psychologinnen und Psychologen Praktika an.

Assistieren, diagnostizieren, aktiv mitwirken...

... lernen und Erfahrungen sammeln. Im Alexianer St. Hedwig-Krankenhaus bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Famulatur, Ihr Praktisches Jahr (PJ) oder Ihr Praktikum als Psychotherapeut in Ausbildung (PIA) zu absolvieren. 

Die studentische Ausbildung hat bei uns einen hohen Stellenwert. Wir möchten Sie in Ihrer medizinischen, pharmazeutischen oder therapeutischen Ausbildung fördern und Sie für die Mitarbeit in unserem Krankenhaus begeistern.   


In unserem Allgemeinkrankenhaus mit 10 Kliniken und 427 Betten versorgen wir ein breites Patientenspektrum.

Sie erhalten damit umfassende allgemeinmedizinische Einblicke. Gleichzeitig vermitteln wir Ihnen in den spezialisierten somatischen und psychiatrischen Kliniken spezifisches Fachwissen. Unser Ärzte- und Pflegeteam begleitet und unterstützt Sie gerne bei Ihren ersten Praxiserfahrungen.


Wenn Sie sich für eine praktische medizinische, pharmazeutische oder psychotherapeutische Ausbildung bei uns interessieren, können Sie sich entweder direkt über die Kliniken, die Apotheke oder über die Personalabteilung, Zentrales Bewerbermanagement der Alexianer Service GmbH, bewerben.

Weitere Informationen zu den Ausbildungen und zur Bewerbung finden Sie unten auf dieser Seite.


Die Dauer der Famulatur bei Medizinstudenten beträgt insgesamt vier Monate praktischer Tätigkeit in einem Krankenhaus oder in einer Arztpraxis.


Im Alexianer St. Hedwig-Krankenhaus bieten Ihnen verschiedene Kliniken die Möglichkeit, Ihre Famulatur zu leisten. Sie erhalten Einblicke in den Klinikalltag und machen erste praktische Erfahrungen. Unser Ärzteteam freut sich über Ihre aktive Mitwirkung und bezieht Sie in die medizinische Versorgung unserer Patienten gerne ein.


Sie haben Fragen oder möchten sich für eine Famulatur im Alexianer St. Hedwig-Krankenhaus bewerben? Dann wenden Sie sich bitte direkt an die Klinik, in der Sie die Famulatur absolvieren wollen. Zu unseren Kliniken gelangen Sie hier.  

Im Alexianer St. Hedwig-Krankenhaus bieten wir Ihnen als Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité Universitätsmedizin für Ihr Praktisches Jahr (PJ) ein breites somatisches und psychiatrisches Ausbildungsspektrum.

Unser Ärzte- und Pflegeteam engagagiert sich für Ihre systematische praktische Ausbildung. Sie arbeiten in überschaubaren Strukturen mit einer kollegialen und persönlichen Atmosphäre.

Wir freuen uns, wenn Sie in einem Tertial oder im gesamten Praktischen Jahr im Alexianer St. Hedwig-Krankenhaus mitarbeiten wollen und wünschen Ihnen viel Erfolg für Ihre weitere medizinische Ausbildung!

Weitere Informationen zu den Fachbereichen, der Anmeldung und Organisatorischem finden Sie unten auf dieser Website und dem Flyer zum Download.

Sie haben Fragen oder möchten sich für das Praktische Jahr im Alexianer St. Hedwig-Krankenhaus bewerben? Dann wenden Sie sich bitte direkt an die Klinik, in der Sie das Praktische Jahr absolvieren wollen. Zu unseren Kliniken gelangen Sie hier.  


In den folgenden Kliniken können Sie im Alexianer St. Hedwig-Krankenhaus Ihr Tertial für das Wahlfach oder das gesamte Praktische Jahr absolvieren:  

  • Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin
  • Klinik für Geriatrie
  • Klinik für Kardiologie
  • Klinik für Innere Medizin, mit den Schwerpunkten Diabetologie, Endokrinologie, Gastroenterologie, Pulmologie, Nephrologie, Hämatologie und Onkologie
  • Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik
  • Klinik für Urologie
  • Klinik für Viszeral- und Gefäßchirurgie – Minimal Invasive Chirurgie
  • Radiologisches Institut

....AUF EINEN BLICK
 

Anmeldung:
Die Zulassung zum Praktischen Jahr (PJ) erfolgt durch das PJ-Büro der Charité Universitätsmedizin Berlin. Bitte geben Sie im Bewerbungsformular zum PJ an, dass Sie im Alexianer St. Hedwig-Krankenhaus in Berlin Mitte Ihr Tertial mit Angabe des Wahlfachs oder Ihr gesamtes PJ durchführen möchten.

PJ-Beginn:
Jeweils im November

Einsatzort:
Entsprechend Ihres angegebenen Wahlfachs organisieren wir Ihren Einsatz in verschiedenen Bereichen des Fachbereiches, sodass Sie einen umfassenden fachbezogenen Eindruck gewinnen können.

Betreuung:
Sie werden durch die Oberärztin/den Oberarzt sowie die Stationsärztin/den Stationsarzt der jeweiligen Schwerpunktstation individuell betreut. Engagierte Lehrende unterstützen Sie dabei, dass Sie entsprechend Ihres Ausbildungsstandes in enger Abstimmung mit den verantwortlichen Ärztinnen und Ärzten zunehmend selbst aktiv mitarbeiten können. Das ärztliche und nicht-ärztliche Personal hat Freude an der Wissens- und Erfahrungsvermittlung und steht Ihnen bei Ihren Fragen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Studientage:
Studientage werden selbstverständlich gewährt.

Weiterbildung:
Wöchentliche Weiterbildungen zu Inhalten der Facharztausbildung wie auch zu spezifischen Themen in den einzelnen Wahlfachbereichen durch die Oberärztinnen/Oberärzte der jeweiligen Kliniken oder eingeladene Referenten, sowie Lehrvisiten.

Verpflegung:
Während Ihrer PJ-Zeit sind Sie zum kostenfreien Mittagessen in unserer Krankenhaus-Cafeteria sehr herzlich eingeladen.


Praktisches Jahr und Praktika für Psychologen

In der Psychiatrischen Universitätsklinik der Charité im St. Hedwig-Krankenhaus suchen wir engagierte und motivierte Psychotherapeuten in Ausbildung (PiA). Sie erhalten Einblicke in die Bereiche der allgemeinen Psychiatrie, der Suchtbehandlung sowie der Gerontopsychiatrie.


Praktika in der Allgemeinen Psychiatrie, Suchtbehandlung und Gerontopsychiatrie

Einer der vielen Schwerpunkte der Klinik ist die stationäre und ambulante Psychotherapie (VT, TP; PA) in den verschiedenen Kernbereichen der Psychiatrie. Hierzu zählen u. a. die DBT bei Patienten mit komorbider Abhängigkeit, die qualifizierte Traumatherapie, Schematherapie, Psychoedukation und die teilstationäre Behandlung in unseren Tageskliniken. Eine besondere Rolle spielen zudem die integrierte Versorgung von psychotischen Erkrankungen, die Arbeit in der Soteria sowie die konzeptionelle Arbeit in der Psychiatrie (Weddinger Modell).

Wir bieten eine ausgezeichnete Einzel- sowie Gruppensupervision, eine intensive Einarbeitung sowie eine Zukunftsperskeptive in Form einer möglichen Anschlussstelle.

Die Praktika können nur für die Dauer absolviert werden, die in der Studien- bzw. Ausbildungsordnung vorgesehen ist. Deshalb bitten wir Bewerberinnen und Bewerber hierüber ist bei der Bewerbung ein Nachweis beizufügen.


Praktika im Zentrum für Intensivierte Traumatherapie - Traumaambulanz:  

Im Zentrum für Intensivierte Traumatherapie - in der Traumaambulanz können Studenten der Psychologie Praktika absolvieren. Das Praktikum beinhaltet, die Therapie kennenzulernen, Verantwortung im Ambulanz-Tagesklinikablauf zu übernehmen und Forschungsprojekte zu unterstützen.

Darüber hinaus bieten wir auch Psychologen in Ausbildung (PIA) im Zentrum für Intensivierte Traumatherapie an, ihre Ausbildung zu absolvieren.


Sie haben Interesse an einem Praktischen Jahr oder einem Praktikum in der Psychiatrischen Universitätsklinik der Charité im St. Hedwig-Krankenhaus? Dann bewerben Sie sich, gerne per Mail bei:

Jürgen Dühmchen, Leitender Psychologe in der Universitätsklinik der Charité im St. Hedwig-Krankenhaus:

  


nach oben