Ruth Kusch

Für mehr Informationen bitte auf das jeweilige Vorschaubild klicken.


Über die Künstlerin

Aus dem Bauch heraus entstehen zum großen Teil ihre Bilder, sagt Frau Kusch über ihre Arbeiten. Als Kind wurde ihre künstlerische Seite nie gefördert, lange Zeit hat sie nicht gemalt und erst im Offenen Atelier damit wieder angefangen. Ihre Motivation ist die Neugier, denn beim Malen entsteht oft Neues, was zuvor nicht aktuell war. Derzeit sind Bäume ihr Lieblingsmotiv. Mit Farben und deren Zusammenstellung möchte sie sich ausdrücken. Am liebsten malt sie mit Acrylfarben und findet Gefallen daran, wenn diese ineinander verlaufen. Auch experimentiert sie gern mit verschiedenen Techniken, was ihre Ausdauer fördert. Ihre Werke sollen eine gewisse Harmonie ausstrahlen, und manchmal ist weniger auch mehr. Bis die Harmonie im Bild nicht erreicht ist, ist es für sie nicht fertig.


nach oben