Unsere Schwerpunkte

In unserer Klinik für Innere Medizin - Schwerpunkt Kardiologie und Pulmologie - sind neben der allgemeinen invasiven und nicht-invasiven kardiologischen Behandlung wesentliche Schwerpunkte die kathetertechnische Behandlung des akuten Herzinfarktes und der chronischen koronaren Herzerkrankung, sowie die Behandlung von Atemwegs- und Lungenerkrankungen.

Unser Schwerpunktbereich Kardiologie/Angiologie bietet für alle kardiologischen und angiologischen Fragestellungen modernste diagnostische Untersuchungsverfahren an.

  • EKG, Langzeit-EKG, Langzeitblutdruckmessung, Ergometrie
  • Transthorakale und transösophageale Echokardiographie einschließlich 3D Echokardiographie, Spekle Tracking, Tissue Doppler Imaging, Stressechokardiographie
  • Farbcodierte Dopplerultraschalluntersuchungen peripherer, viszeraler und hirnversorgender Arterien und Venen
  • Lungenfunktionsdiagnostik: Spirometrie, Bodyplethysmographie
  • Telemetrie, Schlafapnoescreening
  • Herzschrittmacherkontrolle
  • Links- und Rechtsherzkatheteruntersuchung
  • Elektrische Kardioversion, Perikard- und Pleuradrainage
  • Intensivmedizin, nicht-invasive und invasive Beatmung
  • Flexible und interventionelle Bronchoskopie
  • Antibradykarde Herzschrittmacher-Therapie (1- und 2-Kammersystem), inkl. Nachsorge (Bei unklaren Bewusstlosigkeiten Implantation von Ereignisrekordern zur Speicherung kritischer Herzrhythmusstörungen)
  • Implantation von Ereignisrekordern
  • Linksherzkatheteruntersuchungen mit interventioneller Therapie mittels PTCA/Stent und medikamentenbeschichteter Ballons und Stents bei koronarer Herzerkrankung
  • Rekanalisation chronischer Herzkranzgefäßverschlüsse
  • Koronare Atherektomieverfahren
  • Periphere Angiographien, einschließlich interventioneller Therapie mit PTA/Stent
  • Nierenarterienangiographie, einschließlich interventioneller Therapie mit PTA/Stent

Interdisziplinäre Notaufnahme

Unsere Notaufnahme steht 24-Stunden für die Akutversorgung von Patientinnen und Patienten zur Verfügung.


nach oben