×

Zentrale Notrufnummern

Bei Lebensgefahr
Notruf 112

Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst
116 117


Giftnotrufzentrale (24h)

030 19 24 0

Zahnärztlicher und kieferorthopädischer Notdienst

(030) 89 00 43 33

Berliner Krisendienst

(030) 39 06 31 0

Frauenkrisentelefon (mehrsprachig)

(030) 61 54 24 3

Kinder- und Jugendtelefon

0800 11 10 33 3

Berliner Notdienst Kinderschutz

(030) 61 00 66

Suchtnotruf

(030) 19 23 7

Telefonseelsorge

0800 11 10 11 1

Medizinische Kinderschutzhotline

0800 19 21 00 0

Notaufnahme im Alexianer St. Hedwig-Krankenhaus

Die Notaufnahme ist auf akute Notfälle in folgenden Bereichen spezialisiert:

  • Innere Medizin
  • Kardiologie
  • Geriatrie
  • Urologie
  • Urogynäkologie
  • Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Gefäßchirurgie
  • Psychiatrie

Die Notaufnahme ist auf akute Notfälle in folgenden Bereichen nicht  spezialisiert:

  • Pädiatrie/Kinderheilkunde
  • Geburtshilfe
  • Neurologie
  • Neurochirurgie
  • Unfallchirurgie/Orthopädie


Alexianer St. Hedwig-Krankenhaus
Große Hamburger Straße 5-11
10115 Berlin
(030) 2311-2267


Ihr Weg zu uns:

Ihr Weg zu uns

Einblicke – präzise, schonend, schnell

Die bildliche Darstellung von Organ- und Gefäßsystemen ist oft die Grundlage für eine präzise und umfassende Diagnose. Deshalb nehmen wir Sie in den Blick: mit modernster Technik der bildgebenden Diagnostik verschaffen wir uns ein Bild von Ihrem Körper und Ihrem Gesundheitszustand. Das hochspezialisierte Team im Radiologischen Institut setzt dabei, soweit möglich, die für Sie schonendsten Verfahren ein.

Unser Radiologisches Institut bietet alle anerkannten bildgebenden Verfahren der Röntgendiagnostik, der Computertomografie (CT) und der Kernspintomografie (Magnet-Resonanz-Tomografie, MRT) an. Außerdem setzen wir interventionelle radiologische Verfahren ein, mit denen wir neben Untersuchungen auch schonende Eingriffe als Alternative zu Operationen durchführen können.

Mit der modernen interventionellen Radiologie können wir heute viele Erkankungen ohne Narkose und ohne chirurgischen Eingriff risikoarm behandeln.

 

Individuell und schonend

Die persönliche Zuwendung zu unseren Patienten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir nehmen uns Zeit für Ihre Betreuung und beraten Sie ausführlich. Entsprechend des individuellen Krankheitsbildes legen wir Wert auf eine indikationsgerechte Bildgebung. Unser Ziel ist es, Untersuchungen und Therapien schonend und mit möglichst geringer Strahlenbelastung durchzuführen.

Qualifiziert und vernetzt

Unser kompetentes Team im Radiologischen Institut verfügt über langjährige radiologische Erfahrung und nutzt innovative Gerätetechnologie. Der enge Austausch mit den Ärztinnen und Ärzten aller Kliniken im Alexianer St. Hedwig-Krankenhaus ermöglicht eine optimale Diagnostik und Therapie nach neuestem wissenschaftlichem Kenntnisstand. Zur interdisziplinären Kommunikation und schnellen Befundübermittlung arbeiten wir mit modernen medizinischen Informations- und Kommunikationssystemen.

Wenn Sie stationär im St. Hedwig-Krankenhaus behandelt werden, koordinieren unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Station in Abstimmung mit dem Radiologischen Institut die Termine für alle bildgebenden Untersuchungen und interventionellen Verfahren.

Am Untersuchungs- oder Behandlungstag begleitet Sie unserer pflegerisches Personal zum Radiologischen Institut und auch wieder zurück zu Ihrer Station. Nach dem Eingriff wird Ihr behandelnder Arzt auf der Station Sie über das Untersuchungs- oder Behandlungsergebnis informieren und Ihnen Ihre Fragen beantworten.

Sie haben eine Überweisung von Ihrem Haus- oder Facharzt, um eine Erkrankung ambulant zu diagnostizieren oder auszuschließen? Wir führen ambulante radiologische Untersuchungen für Kassen- und Privatpatienten in der radiologischen Praxis in der Poliklinik Große Hamburger Straße im St. Hedwig-Krankenhaus durch.


nach oben