Schutz und Sicherheit

Menschen, die zu uns kommen und sich uns anvertrauen, brauchen Sicherheit. Als kirchliche Einrichtung sind wir besonders verpflichtet, sie vor sexuellen Grenzverletzungen zu schützen. Dafür sorgen unsere Präventionsbeauftragten.

Für ihre kirchliche Einrichtungen sehen sich die Alexianer in der besonderen Verantwortung, Patienten und Mitarbeiter vor sexuellen Grenzverletzungen zu schützen. Daher haben sich die Alexianer festen Regeln verpflichtet, die in der Leitlinie zur „Prävention von sexuellem Missbrauch von Schutzbefohlenen und Verhalten bei Missbrauchsfällen in den Einrichtungen und Diensten der Alexianer GmbH” festgeschrieben sind.

Informationen zur Prävention in unseren Einrichtungen des Verbundes finden Sie hier (Link Präventionsbeauftragter der Alexianer GmbH)


Regionale Präventionsbeauftragte und Vertrauensperson

In den Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin steht allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Region eine regionale Vertrauensperson und Präventionsbeauftragte zur Verfügung. Unsere Präventionsbeauftragte koordiniert regelmäßige Präventionsschulungen und sensibilisiert für vereinbarte Verhaltensregeln.


nach oben