Achtsam, aufmerksam, umfassend

Unsere Klinik für Innere Medizin – Schwerpunkt Gastroenterologie, Hämatologie und Onkologie steht für eine dem Menschen zugewandte und dem ganzen Menschen verpflichtete Medizin. Sie - als Patientin, als Patient - stehen ganz im Zentrum unserer Aufmerksamkeit. Wir bieten Ihnen dabei ein umfassendes internistisches Behandlungsspektrum.

Moderne Medizin und persönliche Zuwendung

Unsere Behandlungsmethoden orientieren sich an den neuesten wissenschaftlichen Erkrenntnissen und werden ermöglicht durch modernste Technik. Ebenso wichtig sind für uns Ihre seelischen Belange, Ihre soziale Situation und Ihre Versorgung. Die persönliche Zuwendung zu unseren Patientinnen und Patienten hat für uns alle - Pflegende, Ärzte, Therapeuten, Psychologen, Seelsorge und soziale Dienste - einen herausragenden Stellenwert. 

Der Mensch steht im Zentrum unserer Aufmerksamkeit und Fürsorge.

Dr. med. Rupert Fischer-Lampsatis - Chefarzt der Klinik für Innere Medizin, Schwerpunkt Gastroentrologie, Hämatologie und Onkologie

Unsere internistischen Schwerpunkte

Schwerpunktmäßig behandeln wir Patientinnen und Patienten mit Erkrankungen der Bauchorgane, Bluterkrankungen und Krebserkrankungen. Als weiteren Schwerpunkt begleiten wir Menschen am Lebensende palliativmedizinisch. 

Fachübergreifende Kooperation

Unser Team der Klinik für Innere Medizin - Schwerpunkt Gastroenterologie, Hämatologie und Onkologie kooperiert mit den Kliniken für Chirurgie, Psychiatrie und Intensivmedizin. Durch diese enge Kooperation können auch Erkrankungen optimal und individuell behandelt werden, die nicht nur das Gebiet der Inneren Medizin betreffen.

Zusammenarbeit mit Ihren Haus- und Fachärzten

Die Zusammenarbeit mit Ihren einweisenden Haus- oder Fachärzten ist uns ein besonderes Anliegen. Deshalb nehmen unsere Ärztinnen und Ärzte schon vor und während Ihrer Aufnahme gezielt Kontakt zu Ihrem behandelnden Arzt auf. Auch vor Ihrer Entlassung stimmen wir mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin erforderliche, weitere ambulante diagnostische Möglichkeiten und Therapievorschläge telefonisch ab.  


nach oben