Spenden und Helfen

Wir wollen die Lebensqualität unserer Patientinnen und Patienten kontinuierlich verbessern. Dazu rufen wir immer wieder neue Projekte zum Wohle der Patienten ins Leben. Nicht alle diese Vorhaben können wir über den üblichen Geschäftsplan finanzieren. Deshalb haben wir im Alexianer Krankenhaus Hedwigshöhe ein Fundraising etabliert, das uns unterstützt, hilfreiche Vorhaben für unsere Patienten zu finanzieren.

Zum Wohle unserer Patienten Private und öffentliche Spenden ermöglichen innovative Projekte

Konkret geht es beim Fundraising für das Alexianer Krankenhaus Hedwigshöhe darum, Geld-, Dienstleistungs-, Zeit- oder Sachspenden zu generieren, die für innovative Projekte – unsere „Leuchtturmprojekte“ – und eine Vielzahl weiterer Projekte wie zum Beispiel Therapiegeräte für die Parkanlage des Krankenhauses Hedwigshöhe eingesetzt werden. Zur Projektfinanzierung werben wir zusätzliche Fördermittel der öffentlichen Hand und von Stiftungen ein.


Ganz gleich ob Sie Unternehmerin/Unternehmer oder Privatperson sind, bitte kontaktieren Sie unsere Referentin für Fundraising bei allen Fragen rund und Ihre Spende. Sprechen Sie uns auch gerne an, wenn Sie einen eigenen Projektvorschlag haben oder über einen konkreten Bedarf sprechen möchten.

Spendenkonto:

Kontoinhaber: Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH
Kreditinstitut: Pax-Bank eG
IBAN: DE49370601936000650100
BIC: GENODED1PAX
Spendenkennwort: Hedwigshöhe 

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Gerne stellen wir Ihnen eine Zuwendungsbescheinigung aus; hierzu bitten wir um Ihre Adressdaten.


 

Aufgabe des Fundraising ist es, Brücken zu bauen zwischen Spendern und guten Projekten.  Ganz im Sinne der 800 Jahre alten Tradition der Alexianer.

 


Unsere Referentin für Fundraising entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Referat Fundraising im Unternehmensverbund der Alexianer, regionale Fundraising Maßnahmen, die auf die Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin – mit dem Alexianer Krankenhaus Hedwigshöhe und dem Alexianer St. Hedwig-Krankenhaus – zugeschnitten sind. Dazu gehören folgende Aufgaben:

  • Die Etablierung von regionalen Fundraising-Strukturen.
  • Die Identifikation von Gesundheitsthemen, die für unsere Patientinnen und Patienten und darüber hinaus von hoher gesellschaftlicher Bedeutung sind. Mit den Themen und Projekten möchten wir Brücken zu potenziellen Spenderinnen und Spendern und dem konkreten Bedarf bauen.
  • Unser Ziel ist es, ein Netzwerk aus Freunden und Förderern rund um die Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin aufzubauen. Dazu sprechen wir Unternehmerinnen und Unternehmer genauso an, wie Privatpersonen, die sich schon seit langem mit den Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin verbunden fühlen und die Werte der Alexianer teilen.

nach oben