Umsorgt leben im Alter

Viele ältere Menschen und ihre Angehörigen fragen sich, wie geht es weiter, wenn es schwieriger wird, zuhause ohne fremde Hilfe auszukommen. Um den Lebensabend nicht allein zu verbringen, kann ein Umzug in ein Seniorenheim eine gute Perspektive sein. Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie über unser Seniorenzentrum St. Michael, wo Sie sich jederzeit gut betreut und aufgehoben fühlen können.  

Aktuelle Besucherregelung

Sehr geehrte Bewohnerinnen und Bewohner, sehr geehrte Besucherinnen und Besucher, sehr geehrte Angehörige,

mit der SARS-​CoV-​2-Infektionsschutzverordnung vom 18. Juni 2021 gelten in unserer Einrichtung folgende Besuchsregelungen:

Unsere Einrichtung ist in der Zeit von 10.00 bis 17.00 Uhr für Besuche geöffnet. In diesem Zeitraum kann ein Bewohner zwei Besucher ohne zeitliche Begrenzung in geschlossenen Räumen  erhalten. Vollständig Geimpfte und Genesene zählen nicht nicht mit.

Für den Zutritt zur Einrichtung benötigen Sie:

  • ein schriftliches oder elektronisches negatives Testergebnis eines PoC-​Antigen-Schnelltests, der maximal 24 h (bei PCR-​Test 48 h) zurückliegt; ein Selbsttest genügt dabei nicht; oder
  • einen Impfnachweis, der entweder einen seit mindestens 14 Tagen bestehenden vollständigen Impfschutz ausweist oder bescheinigt, dass es sich um eine genesene Person handelt, die eine Impfstoffdosis erhalten hat; oder
  • einen Genesenennachweis, der das Vorliegen einer vorherigen Infektion mit dem SARS-​CoV-2-Virus sowie die Negativtestung auf das Virus mittels Labordiagnostik bescheinigt, dieser Test muss mindestens 28 Tage sowie maximal sechs Monate zurückliegen

Es gelten dennoch weiterhin klare Vorgaben, die wir zum Schutz aller – insbesondere unserer Bewohnerinnen und Bewohner – befolgen müssen:

  • Das korrekte Tragen einer FFP2-Maske
  • Die Einhaltung der Abstandsregelungen von mindestens 1,5 bis 2 Metern innerhalb des Hauses
  • Händedesinfektion vor und nach Ihrem Besuch in der Einrichtung
  • Selbstständiges Eintragen in die Besucherliste am Empfang, um mögliche Infektionsketten nachvollziehen bzw. unterbrechen zu können
  • Der gemeinsame Verzehr von Speisen und Getränken ist untersagt


Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis.

Gern stehen wir Ihnen bei Fragen zur Verfügung.

Bleiben Sie gesund.


Kompetente Pflege und warmherzige Fürsorge

Herzlich willkommen in unserem Seniorenzentrum St. Michael! Unser erfahrenes Team sorgt dafür, dass unsere Seniorinnen und Senioren liebevoll und professionell stationär gepflegt und betreut werden. Die kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Pflege und Betreuung sind rund um die Uhr für Sie da. Unser Haus ist ein Treffpunkt für mehrere Generationen. Bei uns erleben Sie eine aktive Gemeinschaft, die Ihre individuellen Fähigkeiten fördert und Ihre persönlichen Bedürfnisse berücksichtigt. Ihr Wohlbefinden liegt uns dabei immer am Herzen. Dafür setzen wir uns ein - jeden Tag.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und helfen Ihnen bei Fragen zu unserem Haus gerne weiter. Wenn Sie sich für den Umzug in unser Seniorenheim entscheiden, unterstützen wir Sie und Ihre Angehörigen bei der Organisation.


Ich glaube an das Richtige und Gute in meiner Arbeit, das gibt mir jeden Tag Kraft.

Britta Schmidt, Einrichtungsleiterin


Architektur zum Wohlfühlen in grüner Umgebung

Unser Seniorenzentrum St. Michael liegt im Berliner Südosten, in ruhiger grüner Lage des Stadtteils Treptow-Köpenick. Die freundliche, lichtdurchflutete Architektur unseres Hauses schafft eine angenehme Atmosphäre, in der Sie und Ihre Angehörigen sich wohlfühlen können. Unser Garten und die mit Liebe zur Natur gestalteten Innenhöfe laden zum Verweilen und Entdecken ein.

In unserer Einrichtung bieten wir vollstationäre Pflege, sowie Verhinderungspflege für insgesamt 100 Menschen in 76 Einzel- und 12 Doppelzimmern an. Für das betreute Wohnen stehen 13 Wohnplätze mit Ein- und Zweizimmerwohnungen zur Verfügung.


Mit der Sicherheit eines Krankenhauses in direkter Nachbarschaft

Das Seniorenzentrum St. Michael liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zum Alexianer Krankenhaus Hedwigshöhe, einem modernen Allgemeinkrankenhaus mit einem umfassenden medizinischen Leistungsspektrum. Durch die Kooperation mit den Alexianer St. Hedwig Kliniken ist bei Bedarf eine stationäre medizinische Versorgung der Bewohner im benachbarten Krankenhaus jederzeit gewährleistet. Diverse Hausärzte und Fachärzte verschiedener Fachrichtungen aus dem Stadtbezirk betreuen die Bewohner im Seniorenheim.


Das Seniorenzentrum St. Michael befindet sich in der Trägerschaft des St. Hedwig-Krankenhauses Anstalt des öffentlichen Rechts.

Die Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH ist mit der Geschäftsbesorgung beauftragt und damit für die Führung der Einrichtung verantwortlich.


nach oben