Für ein gutes Bauchgefühl

Magen-, Darm-, Leber-, Gallen- und Bauchspeichel-drüsenerkrankungen können je nach Ursache sehr schmerzhaft sein. Unsere erfahrenen Ärztinnen und Ärzte sorgen für die Prävention, sichere Diagnose und optimale Behandlung von entzündlichen wie auch von Krebserkrankungen des Verdauungstraktes. Modernste Medizintechnik unterstützt dabei, Beschwerden zu vermeiden, zu lindern oder die Erkrankungen zu heilen, damit Sie sich möglichst schnell wieder wohl fühlen.

Modernste Technik

Wir arbeiten mit modernster Technik auf dem Gebiet der Endoskopie (Spiegelungsuntersuchungen), des Ultraschalls und der gastroenterologischen Funktionsdiagnostik. Bei Bedarf führen wir ergänzende Spezialuntersuchungen durch.


Sorgfältige Untersuchung für sichere Diagnosen

Bildgebende Verfahren
In Kooperation mit der Radiologie wenden wir alle gängigen bildgebenden Verfahren wie Röntgen, Computertomographie (CT), Magnetresonanztomographie (MRT) und Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP, das ist eine nicht invasive Methode zur Darstellung des Gallengangsystems und der Hauptausführungsgänge der Bauchspeicheldrüse mittels Magnetresonanztomographie) an.

Blutuntersuchungen und klinisch-chemische Untersuchungen erfolgen in Zusammenarbeit mit der MVZ Alexianer Labor GmbH am Alexianer St. Hedwig-Krankenhaus

Für Gewebeuntersuchungen (histologische Unersuchungen) und Zelluntersuchungen (zytologische Untersuchungen) arbeiten wir mit überregional ausgewiesenen, anerkannten Instituten zusammen. 

Damit können Sie auf eine sorgfältige Untersuchung und sichere Untersuchungsergebnisse vertrauen.


Im Notfall für Sie da

Für Notfälle steht in unserer Klinik an 365 Tagen im Jahr, 24 Stunden täglich eine endoskopische Rufbereitschaft zur Verfügung. 


Interdisziplinäres Darmkrebszentrum

Der Bereich Gastroenterologie ist zusammen mit der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie - Minimal Invasive Chirurgie - Teil des interdisziplinären Darmkrebszentrums am Krankenhaus Hedwigshöhe. 


  • Spiegelungsuntersuchungen von Speiseröhre, Magen, Dünndarm, Dickdarm, Gallen- und Bauchspeicheldrüsengang (Gastroskopie, Koloskopie, Endoskopisch retrograde Cholangio-Pankreatikografie (ERCP, Röntgenuntersuchung der Gallengänge))
  • Modernste Feindiagnostik von Schleimhautveränderungen (digitale Chromoendoskopie)
  • Endosonografie (Kombination von Spiegelung und Ultraschall) der Speiseröhre, des Magens, der Bauchspeicheldrüse, des Gallensystems und des Enddarmes
  • Kapselendoskopie
  • Ultraschalldiagnostik des Abdomens, des Brustkorbes, Halses, der Schilddrüse und der Gefäße
  • H2-Atemtestungen (Wasserstoff-Atemtest)
  • Ambulante Darmspiegelungen nach Überweisung durch den Haus- oder Facharzt

Neben den diagnostischen Untersuchungen des Magen-Darm-Traktes führen wir auch flexible und interventionelle Bronchoskopien (Lungenspiegelung) durch.

  • Anlage von Ernährungssonden (PEG, PEJ)
  • Endoskopische Eingriffe, wie Polypabtragung, Blutstillung, Fremdkörperentfernung, Verödung (Ligatur) von Varizen und Hämorrhoiden, lokale Tumorbehandlung (Argonplasmakogulation), Aufweitungen von Verengungen (Dilatation)
  • Entfernung von Gallen- und Bauchspeicheldrüsengangsteinen, Einlage von Drainagen bei tumorbedingten und narbigen Verengungen des Gallenganges und der Speiseröhre (Stenting)
  • Endosonografisch gestütze Punktionen und Drainageeinlage
  • Gallenwegsdrainage von außen (PTCD)

nach oben