Spezialisierte Krebsbehandlung

Im Bereich der Onkologie verfügen wir über ein umfangreiches Behandlungsspektrum mit dem Schwerpunkt auf Krebserkrankungen des Bauches und der Lunge. Unsere onkologisch ausgebildeten Ärztinnen und Ärzte beraten Sie in enger Zusammenarbeit mit Experten anderer Fachbereiche zur Therapie. Wir sorgen dafür, dass eine integrierte Versorgung mit dem Wechsel von stationärer zu ambulanter Behandlung nahtlos möglich ist.

Individuelles Behandlungskonzept

Unsere Behandlung richten wir nach der persönlichen Situation und Verfassung unserer Patientinnen und Patienten aus. Abgestimmt auf Art und Stadium Ihrer Erkrankung erarbeiten wir fachübergreifend mit der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie - Minimal Invasive Chirurgie - und dem Radiologischen Institut sowie im Rahmen unserer Interdiziplinären Tumorkonferenz ein individuelles Behandlungskonzept, um Ihre Erkrankung zu heilen und Ihre Lebensqulität zu verbessern oder zu erhalten.


An Ihrer Seite Für ein Leben mit bestmöglicher Lebensqualität

Es ist uns wichtig, dass wir Ihre Erkrankung bei uns schnell und genau erkennen und behandeln. Unser Ziel ist es, Ihren Gesundheitszustand und Ihre Lebensqualität zu verbessern. Deshalb erfahren Sie bei uns eine berufsgruppenübergreifende Behandlung, bei der wir Sie fürsorglich begleiten und betreuen.

Auf Wunsch erhalten Sie und Ihre Angehörigen psychoonkologische Unterstützung.

Unsere Seelsorger und Seelsorgerinnen betreuen Sie und Ihre Angehörigen jederzeit gerne.  


Interdisziplinäre Zusammenarbeit im Darmkrebszentrum

Der Bereich Onkologie ist zusammen mit der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie - Minimal Invasive Chirurgie - Teil des interdisziplinären Darmkrebszentrums am Krankenhaus Hedwigshöhe. Hier erhalten Sie Hilfe bei Darmkrebs und anderen Erkrankungen des Magen-Darmtraktes. Im Rahmen Ihrer Therapie arbeiten die erfahrenen Internisten unserer Klinik hier fach- und berufsgruppenübergreifend eng mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern anderer Kliniken und Bereiche zusammen. So können Sie auf eine ganzheitliche Versorgung vertrauen.

  • Spiegelung der Bronchien (Bronchoskopie)
  • Spiegelung des Magen- Darmtraktes (Gastroskopie und Koloskopie)
  • Gewinnung von Tumorgewebe durch Punktion (Ultraschall- und Computertomographie- (CT-) gestützte Punktionen)
     
  • Chemotherapie, Antikörpertherapie und Immuntherapie, insbesondere bei bösartigen Erkrankungen der Lunge und der Bauchorgane (Magen, Darm, Bauchspeicheldrüse, Gallensystem, Leber, Speiseröhre, Eierstock) unter besonderer Berücksichtigung der Lebensqualität
  • Strahlentherapie in Kooperation mit dem Diagnostisch Therapeutischen Zentrum (DTZ) am Frankfurter Tor und dem MVZ Neukölln
  • Einsetzen eines Medikamentendepots (Portimplantation)
  • Schmerztherapie und palliativmedizinische Versorgung
  • Enterale und parenterale Ernährungstherapie
  • Begleitung und Betreuung von Angehörigen und Patienten

nach oben