Mit dem Herzen dabei

Erkrankt das Herz, kann das schwere Folgen haben wie Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen bis hin zum Herzinfarkt. Unser wichtigster Muskel als Motor des Lebens will gut gepflegt sein. Wir sind für Sie da, wenn es um die Diagnose und Behandlung kardiovaskulärer Erkrankungen und Herzrhythmusstörungen geht.  

Innovative Medizin

In unserer Klinik für Innere Medizin – Schwerpunkt Kardiologie diagnostizieren und behandeln wir schwerpunktmäßig alle Formen der kardiovaskulären Erkrankungen und Herzrhythmusstörungen nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen auf der Grundlage evidenzbasierter Medizin. Neben einer ganzheitlichen, leitlinienorientierten und fachübergreifenden Therapie ist es ein Anliegen, uns zu Ihren Vorerkrankungen und zur Nachsorge mit Ihren niederlassenen Haus- und Fachärzten abzustimmen. Wir kooperieren deshalb eng mit niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten.      

Persönlich zugewandt

Die persönliche Zuwendung zu unseren Patientinnen und Patienten hat für das gesamte Behandlungsteam unserer Klinik einen herausragenden Stellenwert. Nach der Entlassung bieten wir Ihnen zur ambulanten Nachsorge verschiedene Spezialsprechstunden an.

Hinter jedem Herz steht ein Mensch, der eine auf ihn persönlich zugeschnittene Behandlung nach modernen Methoden von uns erhält.

Dr. med. Malte Schröder, Chefarzt der Klinik für Kardiologie

Linksherzkathether: Schnelle und zuverlässige Hilfe ...

Am Linksherzkathetermessplatz unserer Klinik können wir unsere Patientinnen und Patienten mit Herzkranzgefäßverengung (Koronarstenose) zuverlässig untersuchen und interventionell versorgen. So kann eine ausreichende Durchblutung der Herzkranzgefäße schnellstmöglich wieder gewährleistet werden. Unsere Patientinnen und Patienten in der Region profitieren von den kurzen Wegen und einer sofortigen Behandlung im Notfall.

...rund um die Uhr

Es besteht eine 24-Stunden Rufbereitschaft an 365 Tagen im Jahr. Das Notarzteinsatzfahrzeug der Feuerwehrwache Treptow wird auch durch Ärztinnen und Ärzte der Klinik für Kardiologie besetzt. Damit wird eine noch stärkere Verzahnung bei der umgehenden Therapie zeitkritischer Herzinfarktpatienten gewährleistet. Durch den engen Kontakt zu den ambulant tätigen Kollegen stellen wir sicher, dass unsere gemeinsamen Patientinnen und Patienten ambulant optimal weiterversorgt werden.


nach oben