Wohlbefinden und Aktivität im Alter

Altern geht oft mit Einschränkungen im Alltagsleben einher. Vielleicht bereitet es Ihnen Schwierigkeiten, sich zu bewegen oder sich anzuziehen. Unsere Mitarbeiter der Therapeutischen Dienste Geriatrie mobilisieren Sie, aktiv zu bleiben und sich am täglichen Leben wieder möglichst selbstständig zu beteiligen. 

Ganzheitlich versorgt

Die Therapeutischen Dienste Geriatrie sind ein ergo- und physiotherapeutisches Angebot für unsere Patienten der Klinik für Geriatrie. Mit diesem zusätzlichen Angebot über die medizinische und pflegerische Behandlung hinaus, versorgen wir Sie ganzheitlich.

Patientenorientiert und individuell

Unsere Ergo- und Physiotherapeuten unterstützten wir Sie dabei, körperliche, psychische und kognitive Funktionen, die durch das Alter beeinträchtigt sind, zu fördern und wiederherzustellen. Wir führen die Behandlungen jeweils als Einzel- und Gruppenarbeit durch. Unsere Behandlungsziele und die Behandlungsmaßnahmen passen wir individuell Ihren Bedürfnissen an.

Mit unserer therapeutischen Arbeit setzen wir uns dafür ein, dass unsere Patienten ihre größtmögliche Unabhängigkeit wiedererlangen. Wir vermitteln wieder eine Perspektive für ein möglichst selbstständiges und gesundes Leben im Alltag. 

Beata Cheo-Mbonifor, Leiterin der Physio- und Ergotherapie (Somatik)

Alltagspraxis

Wir fördern Sie gezielt bei Ihren alltagspraktischen Fähigkeiten. Neben der ergo- und physiotherapeutischen Diagnostik bieten wir Ihnen ein breites Behandlungsspektrum an. Dabei arbeiten wir handlungs- und ressourcenorientiert: In der Ergotherpaie beziehen wir handwerkliche und gestalterische Prozesse sowie realitätsbezogene Aktivitäten ein. Unsere Physiotherapeuten bieten Ihnen zum Beispiel die Gangschule, das Treppen- und Gleichgewichtstraining an. So unterstützen wir Sie, sich nach dem Aufenthalt bei uns auch zu Hause wieder sicher zu bewegen.

  • Krankengymnastik und Krankengymnastik auf neurophysiologischer Grundlage
  • Manuelle Therapie
  • Manuelle Lymphdrainage + Kompressionstherapie
  • Gangschule
  • Treppentraining
  • Gleichgewichtstraining
  • Funktionelle Bewegungslehre
  • Hilfsmittel und Orthesen Beratung-, Erprobung-, Anpassung
  • Erstellen eines Eigenübungsprogramms
  • Sturzprophylaxe
  • Geräte-gestützte Krankengymnastik (Thera-Trainer, Motomed, NuStep, Therapietreppe, Posturomed, Bewegungsschiene für Schultergelenk, Hüftgelenk und Kniegelenk)
  • Atemtherapie
  • Funktionelle handwerkliche, spielerische und gestalterische Behandlungstechniken
  • Handtherapie
  • Wahrnehmungsfördernde Behandlungstechniken
  • Training der Alltagskompetenzen
  • Kognitives Training
  • Methoden zur Verbesserung der Körper- und Selbstwahrnehmungsverarbeitung
  • Beratung
  • Physikalische Therapie (Elektrotherapie, Wärme- /Kältetherapie, Hydrotherapie, Kinesio-Tape)

nach oben