Wieder auf die Füße kommen

Fußschmerzen sind ein Warnsignal, das auf Gefahren für den Fuß hinweist. In unserem Fuß- und Sprunggelenkzentrum haben wir uns auf die Diagnose und Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen des Fußes spezialisiert. Unsere versierten Ärztinnen und Ärzte helfen Ihnen wieder auf die Füße zu kommen.

Wenn Ihre Füße schmerzen...

Füße sind durch komplexe Funktionen von großer Bedeutung und werden im Alltag extrem beansprucht. Verletzungen, Überlastungen oder Alterserscheinungen können zu Funktionseinschränkungen und quälenden Schmerzen führen.

...behandeln wir Sie mit modernen Behandlungsmethoden

Die Fußchirurgie hat in der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädische Chirurgie eine langjährige Tradition. Im Zentrum für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie bieten wir eine umfassende Therapie nach modernen Behandlungsmethoden sowie eine persönliche Betreuung. Weitere Informationen finden Sie im Flyer unseres Zentrums für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie unten auf dieser Seite.


Aus Erfahrung wissen wir, dass nicht allein die Operation optimale Ergebnisse erzielt. Deshalb sind uns die sorgfältige OP-Planung und die komplexe Nachsorge besonders wichtig.

Hanna Neumann, Oberärztin im Zentrum für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie


Fachübergreifende Zusammenarbeit

Das Zentrum für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie arbeitet eng mit fachübergreifenden Kolleginnen und Kollegen wie Physiotherapeuten, Orthopädietechnikern, Podologen, Gefäßchirurgen, Internisten, Hausärzten, Chirurgen und Orthopäden zusammen.

Leistungsspektrum Fuß und Sprunggelenkchirurgie

Vorfußchirurgie:

  • Hallux valgus (Schiefstellung der großen Zehe), Hallux rigidus (Großzehengrundgelenk-Beschwerden)
  • Kleinzehendeformitäten, Metatarsalgie (Mittelfußbeschwerden)
  • Schneiderballen, Exostosen (Knochenwucherungen), Ganglien (Überbeine)
  • Morton-Syndrom

Mittel- und Rückfußchirurgie:

  • Korrektur von angeborenen und erworbenen Deformitäten (z.B. Knick-Senkfuß, Klumpfuß)
  • Arthrodesen bei Arthrose (OSG/USG/Fußwurzel)
  • Korrekturen bei Coalitio der Fußwurzelknochen
  • Achillessehnenerkrankungen
  • Tarsaltunnelsyndrom
  • Sehnenverletzungen und Frakturen

Sprunggelenkchirugie:

  • Akute und chronische Bandstabilitäten
  • Knochenbrüche und Verrenkungen (Luxationen)
  • Arthoskopische Operationen
  • Arthrodesen (Versteifungsoperationen), OSG-Prothetik

Weitere Operationen:

  • Diabetisches Fußsyndrom
  • Veränderungen bei rheumatischem Fuß

Zusätzlich zum Angebot der Fuß- und Sprunggelenkchirurgie bieten wir auch handchirurgische Eingriffe an. Das Leistungsspektrum zur Handchirurgie finden Sie unten auf der Seite.

Unser Leistungsspektrum der Handchirurgie umfasst:

Elektive Eingriffe bei

  • Sehnenscheidenentzündungen wie Tendovaginitis stenosans und Tendovaginitis stenosans Quervain
  • Engpasssyndromen wie Karpaltunnelsyndrom und Sulcus-ulnaris-Syndrom
  • Ganglien (Überbeine), Exotosen (Knochenwucherungen), Weichteiltumoren

  Akutversorgung von

  • Verletzungen der Finger und der Hand mit Weichteilverletzungen, Gefäß-, Nerven- und Sehnenverletzungen 
  • Frakturen (Knochenbrüche) und Luxationen (Verrenkungen)
  • Verbrennungen
  • Infektionen der Hand

nach oben