Hilfe zur Selbsthilfe

Viele chronisch Kranke, Menschen mit seelischen und sozialen Schwierigkeiten schließen sich mit Gleichbetroffenen zu Selbsthilfegruppen zusammen. Gemeinsam in der Gruppe können die gesundheitlichen, sozialen und seelischen Schwierigkeiten besser bewältigt werden.

Der Kontakt zu Selbsthilfegruppen ist uns ein großes Anliegen. Die aktive Zusammenarbeit zwischen dem Alexianer Krankenhaus Hedwigshöhe und verschiedenen Selbsthilfegruppen fördert die Kontaktaufnahme unserer Patienten zu Selbsthilfegruppen. Mit der Hilfe zur Selbsthilfe unterstützen wir unsere Patienten bei der Krankheitsbewältigung.


Das Alexianer Krankenhaus Hedwigshöhe ist Teil des Netzwerks „Selbsthilfefreundliches Krankenhaus”.

Seit 2009 besteht das bundesweite Netzwerk „Selbsthilfefreundlichkeit im Gesundheitswesen” mit einer Koordinierungsstelle in Berlin. Informationen zum Netzwerk „Selbsthilfefreundlichkeit im Gesundheitswesen” finden Sie hier.

Rund 2.000 ...

...Selbsthilfegruppen und Selbsthilfeorganisationen gibt es in Berlin; ihre Arbeit koordiniert die Berliner Selbsthilfekontakt- und Informationsstelle (SEKIS)


nach oben